Steine oder Verkalkungen in der Niere

Steine oder Verkalkungen in der Niere Kindernephrologie

(Nephrolithiasis, Nephrokalzinose)

Krankheitsbilder

Nierensteine oder Verkalkungen der Niere im Kindesalter sind meist Ausdruck einer Stoffwechselerkrankung oder Tubulopathie. Oft werden Nierensteine durch Harnwegsinfektionen auffällig.

Diagnostik

Primäres Ziel ist die Identifikation der Ursache der Steine oder der Verkalkung. Hierzu wird wird entweder der Stein direkt oder der Urin untersucht. Auch eine molekulargenetische Untersuchung ist meist hilfreich.

Therapie

Die Therapie richtet sich nach der Ursache der Steinbildung/Verkalkung. Daneben sind Medikamente, die eine Steinbildung oder Verkalkung verhindern sinnvoll. Da die Steinbildung durch eine hohe Flüssigkeitszufuhr erschwert wird, ist diese unbedingt zu empfehlen.

Copyright 2021 Kinderarzt Praxis Dr. Henn
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.
Verstanden